Grippe und Erkältungen

Eine Erkältung (grippaler Infekt) kündigt sich schleichend an, beginnend mit Halsschmerzen, Schnupfen, Druckgefühl im Kopf und leichte Temperaturerhöhung. Auslöser sind verschiedene Arten von Viren, welche meist über infizierte Oberflächen übertragen werden. Bei empfindlichen Kindern und älteren Menschen kann es zu komplikationen und schwerwiegenderen Erkrankungen wie des HNO-Bereiches und der Atemwege kommen.

Typisch für die Grippe ist plötzliches Einsetzen der Beschwerden mit hohem Fieber (über 38,5°C): Schüttelfrost, trockener Husten, Kopf- und Gliederschmerzen, Abgeschlagenheit.  Grippe wird durch die typischen Influenzaviren ausgelöst, welche die Schleimhautzellen der Atemwege durch ihre Vermehrung schädigen. Das Fieber sollte nach dem 2. bis 4. Tag langsam absinken und bis zum 8. Tag verschwinden. Die Symptome klingen beim komplikationslosen Verlauf nach 4-6 Tagen aus. Ein zweiter Fieberanstieg ist meist ein Zeichen einer bakteriellen Superinfektion.


Zu den geeigneten Präventionsmaßnahmen gehören die Grippeimpfung (besonders für Menschen mit schwächlicher Konstitution) sowie allgemeine und sehr wirksame hygienische Methoden (oftmaliges Händewaschen, viruzide Desinfektion, Papiertaschentücher, Mund- und Rachenspülung). Zusätzlich nützlich sind Maßnahmen zu allgemeinen Immunstärkung sei es durch körperliche Betätigung an frischer Luft oder der Einsatz von immunstärkenden Vitaminen, Arzneimitteln und Nahrungsergänzungen (z.B. CitroBiotic).

Die rezeptfreien Medikamente und Hausmittel wie Schmerzmittel, Hustenmittel, sekretfördernde und abschwellende Mittel verschaffen Linderung von den Symptomen. 

Sie können sich hier auch ein übersichtliches Merkblatt herunterladen.

Fragen rund um das Coronavirus werden rund um die Uhr bei der AGES-Hotline unter 0800-555-621 beantwortet. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der AGES sowie auf der Homepage des Gesundheitsministeriums.

Corona auf den Punkt gebracht (Stand 01.06.2020):

Nachdem es aktuell weder eine Impfung noch ein direkt wirksames Medikament gegen das Coronavirus (COVID-19, SARS-CoV-2) gibt, bleiben nur die zwei Varianten übrig:

1. Vorzugsweise keine Infektion bekommen: d.h. Distanz, Isolierung, Schutzkleidung bzw. die sonst auch bei Grippe übliche Vorbeugemaßnahmen einsetzen wie Desinfektion, Nasen-, Mund- und Rachenspülung (dort verbreitet sich das Virus weiter in die Lunge), Immunsystem stärken etc. - oder auf Glück vertrauen (eher nicht so ratsam).

2. Infektion bekommen: nach der Inkubationszeit (bis zu 14 Tagen) zeigen sich keine, milde oder schwere Symptome (bis hin zum Sterben je nach Konstitution und Gesundheitsversorgung im Lande). Leider wegen unerkannter Infektion  immer hoch ansteckend für die Umgebung (auch rund 2 Tage vor dem Auftreten von Symptomen!).

Eine vergleichende Übersicht zu den wichtigsten Symptomen bei Corona-Infektion, Erkältung und Grippe können Sie hier herunterladen.

In unsereem WebShop können Sie Schutzmasken der Klasse FFP2/KN95 bestellen, die in einer potentiell virenbelasteten Umgebung mehr Schutz als normale MNS-Masken bieten.  

CitroBiotic Grapefruitkernextrakt bei Grippe und Erkältung

Zur Vorbeugung:
2 Tabletten oder 2 x 10 Tropfen Lösung (in Wasser oder Saft) pro Tag
Gurgeln, Mund- und Nasenspülung: 5 Tropfen CitroBiotic mit 50 ml Wasser (ein "Mundvoll") gut verrühren. Kann nach der Mundspülung geschluckt werden!

Da der Hals-, Mund- und Rachenraum eine zentrale Stellung für den Eintritt und die Verteilung von Grippe (und Corona-)viren insbesonders auch in die empfindlichen Bronchien einnimmt, macht das regelmäßige Gurgeln mit CitroBiotic besonderen Sinn. Gute Zeitpunkte sind jedenfalls unmittelbar nach der Rückkehr nach Hause von der Arbeit oder Besorgungen mit Menschenkontakt (auch zwischendurch bei längeren Aufenthalten in gefährdeter Umgebung).

Grippe oder Erkältung bereits im Gange:4 Tabl. täglich, zusätzlich Mund- und Nasenspülung mehrmals täglich.

CitroBiotic kaufen Sie in der Apotheke oder bestellen es in unserem Shop.

Zur Produktinformation CitroBiotic



CAESARO-MED Gesundheitsprodukte Handelsges.mbH A-4060 Leonding,
Tel. +43-732-677 164 info@caesaro-med.at