Generell sollen Preiselbeerprodukte alle 8 -12 Stunden (d.h. 2x bis 3x täglich eingenommen werden, damit die Wirkung rund um die Uhr anhält.

Die jeweils empfohlene Tagesdosis der Produkte finden Sie in der Produktinformation im Shop-Bereich (Link ist eingerichtet).

 

Saft / Konzentrat:

Die empfohlene Tagesdosis für Erwachsene sind 50 ml reiner Saft täglich; der reine Saft wird mit mind. 4 Teilen Wasser verdünnt und am besten in 2-3 Portionen aufgeteilt (im Abstand von 8-12 Stunden) getrunken. Das Konzentrat wird 1:30 verdünnt (1 Teelöffel auf 1/8 Liter).

Die Vorgabe von Saft-Zubereitungen in der Seniorenpflege fördert auch die entsprechende Flüssigkeitszufuhr, welche für das Allgemeinbefinden sehr wichtig ist.

Der ungezuckerte Saft ist in einer Verdünnung nur mit Wasser zwar ein sehr gesunder Durstlöscher, manchen Menschen aber zu herb. Folgende Zubereitungen haben sich bewährt:

 

PREISELSAN Tabletten Zum Lutschen oder Schlucken.

Diese Tabletten enthalten keinen Zucker, der Geschmack ist fruchtig bis säuerlich.

 

Preisel-Caps mit Acerola und Magnesium:

Diese Form enthält ca. 100mg Magnesium in der Tagesdosis – das kann für Diabetiker ganz nützlich sein.

Falls die ganze Kapsel zum Schlucken zu groß ist, kann der Kapselinhalt in passende Speisen (z.B. Joghurt, fruchtige oder Obstgerichte, Müsli) eingerührt werden.

Auch die Verwendung für Sondennahrung ist bei allen Kapselprodukten möglich und ideal durch die Vordosierung des Kapselinhalts.

 

Preisel-Caps D-Mannose:

Aktivstoffe aus der Preisel/Cranberry mit D-Mannose wirken synergistisch sowohl im Akutfall, als auch in Fällen, wo der Cranberry-Extrakt allein keine ausreichende Schutzwirkung in der langfristigen Anwendung erreichte.

 

Preisel-Caps und Preisel-San enthalten zusätzlich natürliches Vitamin C aus der Acerolakirsche zur Stärkung der allgemeinen Immunabwehr.

 

Preisel-Caps Döderlein

Diese enthalten eine Kombination des bewährten Cranberry-Extraktes mit probiotischen Bakterien zur Unterstützung einer gesunden Darm- und Vaginalflora. Falls ein Antibiotikum zu nehmen ist, ergänzen sie die HWI-Behandlung als Schutz vor Reinfektionen bzw. als Unterstützung der gefährdeten Darm- und Vaginalflora. 2 Kapseln täglich (in 3 Stunden Abstand nach dem Antibiotikum) schlucken oder Inhalt in Speisen einrühren.

Die Inhaltsstoffe der Preisel-Caps Döderlein fördern das Wohlbefinden und die Vaginalgesundheit der Frau nach der Menopause.

 

Empfehlung bei empfindlichem Magen: