Die Hagebutte


Seit altersher in der Volksheilkunde bekannt und erfolgreich eingesetzt, erlebt diese wertvolle heimische Frucht wieder einen neuen Aufschwung als natürlicher Spender von Vitaminen (v.a. C, jedoch auch A, B, K und E), Lycopin, Mineralstoffen und Spurenelementen.

Verpackt in ihre natürlichen Begleitstoffe können diese lebensnotwendigen Elemente vom menschlichen Körper besser aufgenommen und verwertet werden als jede chemische Reinsubstanz. Diese Frucht kann daher einen hohen Beitrag zur Gesunderhaltung liefern. Insbesonders wegen des wohltuenden Einflusses bei degenerativen und entzündlichen Prozessen (z.B. bei Gelenken durch den Gehalt an Galaktolipiden) bzw. bei oxidativem Stress wird diese Frucht bei der 50+ Generation so hoch geschätzt.


Botanisches:


Die Mutterpflanze der Hagebutte ist die Hunds- oder Heckenrose (Rosa canina L.) welche über Europa bis nach Nordafrika zu finden ist. Die eigentlichen Früchte sind inneren steinharten Kerne, während die äußere Hülle in der Botanik als Scheinfrucht bezeichnet wird.


Pharmazeutisch wird die Hagebutte als Fructus Cynosbati bezeichnet und vor allem wegen des hohen Vitamin C Gehaltes seit altersher als Arzneidroge eingesetzt.

Die Wurzeln der Hundsrosen dringen tief in die Erde ein, wodurch diese Pflanze reichlich Mineralstoffe vom Boden aufnimmt. Zur Aufrechterhaltung einer hohen Konzentration der empfindlichen Vitamine und Nährstoffe sind allerdings aufwendige und schonende Behandlungsverfahren notwendig.

Hagebuttenpulver Caesaro Med® - der Unterschied zum Tee


Aus dem Wissen um die Empfindlichkeit der wertvollen Inhaltstoffe ist klar, daß nur eine besondere Verarbeitung und Zubereitung für die Qualität des Hagebuttenproduktes garantiert. Besonders zu vermeiden sind Hitzeeinwirkungen, wie sie zum Beispiel bei zu raschem Vermahlen oder beim Aufguß als Tee entstehen.

Aus diesem Grund ist die Nährstoffaufnahme beim Trinken von Hagebutten-Tee in keinem Fall mit dem aus Hagebuttenpulver Caesaro Med® zu erreichen. Einerseits wird beim Tee nur die Hagebuttenschale und nicht auch der Kern eingesetzt und außerdem werden bei der Teezubereitung nur die wasserlöslichen, eher „sauren“ Stoffe herausgelöst, was manchmal zu Magenbeschwerden führt.

Wissenschaft und Forschung mit Hagebutten


Hagebutten sind für ihren hohen Anteil an Vitamin C bekannt. Untersuchungen von Blutspiegelwerten zeigten, daß Vitamin C aus natürlichen Quellen (z.B. Hagebuttenpulver) doppelt so gut vom Körper aufgenommen wird als synthetisches (Ascorbinsäure). Neben dem Hauptvitamin C enthält die Hagebutte auch die so wichtigen sekundären Pflanzenstoffe wie Polyphenole und Galaktolipide (GOPO).

Hagebuttenpulver Caesaro Med ist auf schone Weise aus den ganzen Früchten hergestellt um ein Höchstmaß an den wichtigen Inhaltsstoffen im stabilen trockenen Zustand zu erhalten. Die Produkte werden in Deutschland in Bio-Qualität hergestellt, auch die Kapseln sind aus gelatinefreiem Material.

 


Auf Ärztekongressen und in Fachmedien wird über positive Auswirkungen der Einnahme hochwertiger Hagebuttenpulver bei Gelenksentzündungen (z.B. weniger Schmerzmittelbedarf) aber auch bei entzündlichen Magen- oder Darmerkrankungen und bei erhöhtem Cholesterinspiegel berichtet.


Empfehlungen zur Einnahme


In der jahrelangen Anwendung haben sich folgende Einnahmeempfehlungen bewährt:

Basisdosis über einen längeren Einnahmezeitraum:
Erwachsene nehmen einen gehäuften Teelöffel (2,5 g) Pulver oder 3 Kapseln täglich zu einer Mahlzeit, für Kinder wird die Menge an Alter und Körpergewicht angepaßt.

Das reine Pulver ist mehlig-körnig und annähernd geschmacksneutral. Es kann in Joghurt, Marmelade oder Müsli eingerührt oder in einer Trinkflüssigkeit suspendiert werden. Diese Art ist somit eine ideale Ergänzung für Menschen, welche bereits Medikamente in Kapsel- oder Tablettenform nehmen müssen. Entwickeln sie selbst Ihre bevorzugte Variante und wechseln Sie öfter ab! Rufen Sie bei uns an, wenn sie eine besonders schmackhafte Zubereitung erfunden haben oder unsicher sind (Tel. 0732 677164).

Hagebuttenpulver Caesaro Med® darf keinesfalls erhitzt werden, da ansonsten wertvolle Inhaltsstoffe verloren gehen. Das heißt, nicht als Tee zubereiten oder backen, kochen etc.!

Hagebuttenpulver Caesaro Med erhalten Sie in Apotheken, Fachdrogerien oder in unserem Webshop.


Geduld und Ausdauer


Hagebuttenpulver und Hagebuttenkapseln Caesaro Med® sind kein Medikament, keine chemische Keule, die in biologische Vorgänge radikal eingreifen. Es benötigt daher von einem bis zu drei Monaten regelmäßiger Einnahme bis die wohltuenden Auswirkungen wahrgenommen werden.

Bei vielen Menschen hat sich zu Beginn der Einnahme von Hagebuttenpulver Caesaro Med® (4-6 Wochen) eine höhere Dosis (2 Teelöffel Pulver oder 2x3 Kapseln täglich) als vorteilhaft herausgestellt – dadurch werden positive Veränderungen schneller spürbar.

Auch für Tiere!

 

Hagebuttenpulver enthält viele Vitamine in bestens verträglicher natürlicher Zusammensetzung. Da sich das geschmacksneutrale Pulver sehr gut in Tierfutter mischen läßt, ist es ein idealer Zusatz zur normalen Tiernahrung - von der Aufzucht bis zur Leistungssteigerung oder ebenfalls der sanften Behandlung von Gelenksentzündungen (besonders bei Hunden und Pferden).

Die Dosis ist dem Körpergewicht der Tiere bzw. dem Zweck anzupassen:

0,5 bis 1 g pro 10 kg Körpergewicht täglich.

1 g Pulver enthält ca. 10 mg Vitamin C (Durchschnittswert bei schonend getrocknetem Hagebuttenpulver)

 

 

 

.

BIO Hagebutten Pulver und Kapseln Caesaro Med

 

Charkteristik:

Dieses Hagebuttenpulver wird aus den Früchten einer speziellen Hundsrose (Rosa canina L.) gewonnen. Diese Sorte (AP-4) stammt aus den Hochlagen der chilenischen Anden. Sie wird unter besten klimatischen Voraussetzungen auf den fruchtbaren Vulkanböden der Plantage Santa Magdalena in Südchile kontrolliert biologisch angebaut. Die Früchte der Sorte AP-4 zeichnen sich durch ihren hohen Gehalt an wertvollen Aktivstoffen und Antioxidantien wie Vitamin C und Beta-Carotin aus. Die Früchte werden an ihrem optimalen Reifepunkt mit der Hand geerntet. Nach der Ernte erfolgt ein sehr schonendes Trocknungsverfahren, um die hitzeempfindlichen Aktivstoffe der Hagebutte zu bewahren. Anschließend werden die Fruchtschalen und die Kerne von den reizenden Haaren befreit und zu Pulver vermahlen.

Zutaten Pulver:

Gemahlene Fruchtschalen und Kerne der Hagebutte Rosa canina L. (Kultivar AP-4)*. (*aus kontrolliert biologischem Anbau)

Verzehrempfehlung Pulver: 1–2 Teelöffel (2,5–5g) pro Tag, am besten morgens, ins Müsli mischen oder mit Flüssigkeit aufrühren.

 

Zutaten Kapseln:

Gemahlene Fruchtschalen und Kerne der Hagebutte Rosa canina L. (Kultivar AP-4)*. in Vcaps Cellulose Kapseln. 80 Kapseln = 60 g (750 mg pro Kapsel).  (*aus kontrolliert biologischem Anbau)

 

Verzehrempfehlung: 1-2 x 3 Kapseln (entspricht 2,5 - 5 g Pulver) täglich mit Flüssigkeit einnehmen.

 

 

Zum Start die höhere Menge nehmen:

Bei vielen Menschen hat sich zu Beginn der Einnahme von Hagebuttenpulver Caesaro Med® (4-6 Wochen) eine höhere Dosis (2 Teelöffel Pulver oder 2x3 Kapseln täglich) als vorteilhaft herausgestellt – dadurch werden positive Veränderungen schneller spürbar.


Bio Hagebuttenpulver und  Kapseln Caesaro Med erhalten Sie in Apotheken, Fachdrogerien oder in unserem Webshop.



CAESARO-MED Gesundheitsprodukte Handelsges.mbH A-4060 Leonding,
Tel. +43-732-677 164 info@caesaro-med.at